Peter_Leppelt_sw Peter Leppelt

Bei Peter Leppelt dreht sich alles um Datenschutzproblematiken im Informationszeitalter.

Nach einem Studium der Elektro- und Informationstechnik arbeitete er zunächst als Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Hannover. Bald aber ließen ihn der Wunsch nach verantwortungsvollem Umgang mit Informationstechnologien und den ethisch-gesellschaftlichen Aspekten neuer Technologien 2008 das Unternehmen praemandatum gründen. praemandatum entwickelt für andere Unternehmen Methoden zur Datenvermeidung und hilft ihnen dabei, verantwortlicher mit Daten umzugehen. Hier werden technische und juristische Aspekte der Arbeit verknüpft, um das beste Ergebnis zu erreichen. Gleichzeitig ist das Unternehmen dezentral strukturiert, sodass die Mitarbeiter beispielsweise selbst entscheiden können, wieviel oder wo sie arbeiten. Doch auch alle anderen Entscheidungen werden demokratisch getroffen, einzig um bei großer Uneinigkeit handlungsfähig zu bleiben gibt es pro Themengebiet eine*n Mitarbeiter*in, der im Zweifel das letzte Wort hat. Viele IT-Firmen experimentieren mit demokratischen Strukturen, aber kaum eine treibt es so weit wie Praemandatum aus Hannover. Schwerpunkt Selbstbestimmung.


Related Sessions

View full schedule