“Autonom trotz Internet oder Autonom dank Internet?” [Horizont: Seminarphase III]

Autonomie im Netz zurückerobern!
Autonom trotz Internet oder Autonom dank Internet?

In Zeiten in denen sich große Medienhäuser, ihre Inhalte und das Publikum auf wenige große Plattformen konzentrieren, wird es für Medienschaffende, sowie Leser und Zuschauer, immer schwieriger sich selbstbestimmt im Netz zu bewegen.
Egal ob millionenschweres Verlagshaus, kleines Onlinemagazin oder bloggende Einzelperson: Eine Handvoll ausländischer Unternehmen bekommt seit Jahren, von fast allen, kostenlos Inhalte und detaillierte Daten über alles und jeden. Sie werten Sie aus, geben Sie weiter und verfügen beliebig darüber.
Unser Verhalten und auch die Inhalte haben sich dadurch immer weiter verändert. Wie konnte das passieren und wie könnte man gegensteuern?
Einerseits nutze ich als selbstständiger Filmemacher das überwachte Internet selbst als meine wichtigste Verbreitungsplattform. Gleichzeitig versuche ich mit meinen Filmen über die Schattenseiten des überwachten Netz aufzuklären – und wie man sich wehren kann. In diesem Seminar möchte ich meine Perspektive und meine Erfahrungen teilen und mit dem Publikum darüber diskutieren, wie man in Zukunft mehr Autonomie im Netz zurückgewinnen könnte.

Politik & Gesellschaft
Ort: RW I Uni Bayreuth Datum: October 30, 2016 Zeit: 1:30 pm - 1:30 pm alexlehmann_sw Alex Lehmann