Impressum

Impressum

Das Kleingedruckte.

Anbieter
Bayreuther Dialoge
c/o Universität Bayreuth
Institut für Philosophie
Universitätsstr. 30
D-95440 Bayreuth

Telefon: +49 (0)921 55 – 41 48
kontakt@bayreuther-dialoge.de
www.bayreuther-dialoge.de

Inhaltliche Verantwortlichkeit i. S. v. § 55 Abs. 2 RStV
David Rohrmann (Anschrift wie oben)

Technischer Ansprechpartner
Martin Brennecke (Anschrift wie oben)
martin.brennecke[at]philosophy-economics.de

Haftung
Die Universität Bayreuth übernimmt keine Haftung für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der auf dieser Website publizierten Informationen und behält sich jederzeitige Änderungen und Aktualisierungen vor. Für Inhalte externer Websites, auf welche mittels Link verwiesen wird, ist die Universität Bayreuth nicht verantwortlich.

Datenschutz
Die Website der Bayreuther Dialoge setzt Google Analytics ein. Dies ist ein Webanalysedienst der Google Inc. (hiernach „Google“). Google Analytics verwendet Cookies, welche Textdateien sind, die auf ihrem lokalen Endgerät gespeichert werden und die eine Analyse ihrer Benutzung der Website ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung der Website werden regelmäßig an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf Grund der Aktivierung der IP-Anonymisierung („IP-Masking“) auf der Website der Bayreuther Dialoge wird ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur ausnahmsweise wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und erst dort gekürzt. Google nutzt die durch den Cookie-Einsatz gewonnenen Informationen im Auftrag der Bayreuther Dialoge, um die Benutzung der Website zu analysieren, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundenen Dienstleistungen zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Cookie-Speicherung durch eine entsprechende Einstellung in ihrem Browser verhindern. Wir dürfen Sie jedoch darauf hinweisen, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen der Website vollumfänglich nutzen können. Weiterhin können Sie die Erfassung und Verarbeitung der zuvor beschriebenen Daten durch Google verhindern, indem Sie ein hier verfügbares Browser-Plugin herunterladen und installieren. Weitere Informationen zum Schutz Ihrer Daten beim Einsatz von Google-Diensten finden Sie unter folgenden Links: