Engagée goes Crowdfunding – jetzt unterstützen!

Alle beschweren sich über Journalismuskrise und Lügenpresse – sie gestalten einfach! Unsere Freunde und Medienpartner von Engagée brauchen jetzt unterstützung bei ihrer nächsten Ausgabe politisch-philosophischer Einmischungen! Auf Startnext kann man sie bereits mit kleinen Beträgen unterstützen und erhält dann auch direkt fantastischen Lektürestoff.

https://www.startnext.com/engagee

Noch auf den Dialogen haben sie mit Euch über Autonome Subjekte und kollektive Handlungsfähigkeit diskutiert, jetzt tüfteln sie weiter an Qualitätsjournalismus und Printwiederbelebung. Sie sagen: “Wild und mutig wuchert das Leben. – Während anderswo Gedanken gebügelt und gefaltet im Kopf stehen, versuchen wir zu widerstehen.”.

“Der mediale Krisenlivestream liefert Dir zu viele rechte Parolen und zu viel Alternativlosigkeit? Das Magazin engagée fragt nach Ausbrüchen aus Systemzwängen, emanzipatorischen Perspektiven und wild wuchernden Zukünften! Bestelle hier die vierte Ausgabe des Magazins, unterstütze damit den Druck und wir schicken Dir die neue Ausgabe druckfrisch zu.” – Engagée

712b7ea1